Next News fbcamp

12341509_1008202745907132_1659181951961652033_n

Foto von Malte Klauck, Hamburg Fotografiert

 

Das fbcamp – das Barcamp rund um Facebook – nähert sich mit großen Schritten! Wir Ihr wisst, findet es am 2. und 3. April 2016 im betahaus Hamburg statt. Bereits nach wenigen Stunden waren die Tickets ausverkauft (wie Ihr trotzdem teilnehmen könnt, lest Ihr weiter unten) und viele Sponsoren der ersten 4 Jahre sind wieder mit dabei. Auf unserem Jubiläums-Barcamp präsentieren sich ausschließlich Wiederholungstäter! 😉 Darunter:

 

DIPLOMA Hochschule

fanpage karma

Social Hub

Brandwatch

Desweiteren unterstützen uns mit Party- und Versicherungsleistungen BW-jetzt (sie “können alles, außer Hochdeutsch”) und Franke Versicherungsmakler. Wir erstellen in diesem Jahr erstmalig einen Info- bzw. Imagefilm zum fbcamp, wo wir vor Ort gerne Eure Stimmen zum #fbcamp und #Barcamps im allgemeinen einfangen möchten. Dort werden natürlich auch unsere Sponsoren zu Wort kommen. Herzlichen Dank vorab auch an Lothar Schomann, für das tolle Video-Angebot und die Expertise!

Danke auch an unseren langjährigen Lieblings-Barcamp-und-überhaupt-Fotografen Malte Klauck von Hamburg-fotografiert, der bereits in den Vorjahren für spektakuläre Bilder sorgte.

 

Wir danken Euch Sponsoren sehr herzlich dafür, dass Ihr uns auch dieses Barcamp ermöglicht und wir freuen uns bereits über die ersten schönen Ideen von Eurer Seite!

 

Danke auch an unsere Partner t3n Magazin und Communitycamp Berlin!

Wer noch Tickets sucht, kann sein Gesuch (oder Angebot) in unserer Ticketbörse einstellen. Wie mitgeteilt, sind wir mit der Community umgezogen, was nun für die “alten Hasen” eine Neuanmeldung bei unserem Community-Partner tixxt erfordert. Dafür ist dort alles schöner, hübscher, intuitiver! Wer sich schon früher ein Ticket sichern will, kann aktuell noch eines unserer Supporter-Tickets (gerne mit Namensnennung) erstehen oder die Augen offenhalten, denn unsere Platin und Gold-Sponsoren verlosen noch das eine oder andere!   

Dort könnt Ihr dann auch gleich die ersten Sessionwünsche oder Eure Angebote einstellen. Der Zeitplan ist wie gehabt:

 

Samstag: Einlass ab 9:00, zur Begrüßung gibt’s Kaffee und ein kleines Frühstückchen. Start Begrüßung + Sessionplanung) 10 Uhr. Gemeinsames Mittagessen gegen 13:00. Ende: 18 Uhr. Gemütliches After Work mit freien Kult-Drinks von bw-jetzt.de vor Ort 18 – 22 Uhr.

Sonntag:  Einlass ab 9:30, zur Begrüßung gibt’s Kaffee und ein kleines Frühstückchen. Start Begrüßung + Sessionplanung) 10 Uhr. Gemeinsames Mittagessen gegen 13:00. Feedbackrunde: 17 Uhr, offizielles Ende 17:30 Uhr.

 

Wenn Ihr noch Fragen zu der Veranstaltung oder Interesse an einem Sponsoring habt (ja, wir suchen weiterhin!), sprecht uns bitte über team @ fbcamp.de an. Wir schicken Euch gerne unseren Sponsoring-Flyer zu.

 

Und nun bleibt uns zu sagen: wir freuen uns auf Euch und Euren Input, viel Spaß bei der Reiseplanung und herzliche Grüße

wünscht das fbcamp Orga Team Silke Schippmann und Christian Rasch

 

 

Sensoren und unser Leben

Sensoren finden immer mehr Einlass, in Armbändern in den sogenannten Wearables. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs den wir da noch erleben werden. Ich meine auch nicht Sensoren die registrieren wenn wir einen Raum betreten oder uns unserem auto nähern. Oder die das Licht einschalten wenn es dunkel wird.

Nein ich mache mir Gedanken über Sensoren die wir in uns tragen können, die theoretisch und auch praktisch unseren Gesundheitszustand an externe Geräte übermitteln. Wie es jetzt schon über eine Kontaktlinse möglich ist den Blutzucker zu messen, zumindest soll sich diese Technik bereits in klinischen Studien befinden. Nun ich denke das ist nur der Anfang. Wenn Nanopartikeln so nur mal rein theoretisch in unserem Blut vorhanden sind, ist es total easy die Blutwerte zu ermitteln. Doch wird sich unsere Medizin dadurch ändern? Mit Sicherheit ja, doch die Frage ist wie? Werden die neuen Möglichkeiten allen Menschen offen stehen oder nur einer kleinen Menge von Menschen?
Nun, man könnte das ganze auch umdrehen. Alle Menschen erhalten die Nanopartikel und nur eine elitäre Schicht nicht bzw. Nanopartikel die sich nach kurzer Zeit selbst zerstören. Doch was ist mit den Menschen die dauerhafte Nanopartikel im Blut haben? Was ist mit solchen Naons möglich, mir fallen da ne Menge Dinge ein, wie man die Nanos nutzen kann. Ach ja die Naons erinnert mich an Seven of Nine aus Voyager und die Borg dem grossen Kollektiv.

 

Die Stichwörter Apple, Dell, Samsung

Es ist schon erstaunlich wenn man sich die Trends anschaut. Man denkt doch im normalen eher das Apple und Dell in den Suchanfragen weiter oben stehen sollten. Doch sie tun es wie man sieht nicht, was läßt uns das vermuten?

 

Aussicht von der Köbrandbrücke

Aussicht von der Köbrandbrücke

 

Nette Temperatur

Nette Temperatur

 

Ganz schön warm für die Jahreszeit.

Ganz schön warm für die Jahreszeit.

 

#Coffee

#Coffee

 

Hamburger Fernsehturm

Hamburger Fernsehturm

 

#einhorn

#einhorn

 

Die Sonne geht auf.

Die Sonne geht auf.

 

  • Juni 2016
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Archive