Archiv der Kategorie ‘Artcamp‘

 
 

Das Artcamp 2008

hat vor ein paar Minuten die Location via Twitter und Blog bekanngegeben. Vivian ruft auch alle Interessierten dazu auf sich anzumelden.

Das Artcamp

erfährt durch franztoo Unterstützung. Die habe wir leider auch gerade nötig da uns ein bisschen das Pech verfolgt seit ein paar Wochen. Es lief einfach nicht so schön und glatt wie es am Anfang aussah. Doch wir arbeiten dadran die Kurve zu kriegen und das Artcamp noch witziger und voller Leben zu gestalten.

Zeit

nun Zeit haben wir alle, es ist bloß immer die Frage wofür verwenden wir sie. Ich habe jedenfalls meine Zeit in den letzten Wochen mehr aufs Offlineleben verschoben. Twitter nimmt dann auch noch ein kleines bißchen Zeit hinweg und so kommt schon was zusammen.
Doch auch die lieben Projekte wie das Artcamp Kurzzz.de und mein liebstes Kind Raschinsky nehmen Zeit in Anspruch. Nun bei Raschinsky muß die Welt sich noch ein bißchen gedulden bis die Seite online geht, auf jeden Fall wird sie noch diesen Monat online gehen. Das eine oder andere Projekte hat sich nebenbei auch fortentwickelt, so das manin nächster Zeit allgemein gespannt sein kann. Was ich allerdings in der Hauptsache merke ist das sich bei mir die Dinge immer mehr Richtung Kunst entwickeln, kommt vielleicht daher das ich selbst früher viel gemalt habe.

Das Artcamp

ArtCamp 2008erlebt jede Woche einen neuen Teil, seiner ausführlichen und gründlichen Planung. Es gibt zwar direkt noch nichts richtig neues zu berichten, nur die Planung ist optimiert auf verschiedene Unternehmen. Ich denke einige werden dem einen oder anderen schon bekannt sein als Förderer von Barcamps. Eine neue Idee hatten wir am letzten Samstag, wie wir kurz auf der etwas lauen Startupweekend Party waren. Sobald ich die Zusage für eine Location habe, werde ich auf einzelnen zugehen um sie zu fragen ob sie Lust, Zeit und Energie haben, ein Teil dieses Events zu werden.

Die letzten Tage

waren voller Aktivitäten da war am Mittwoch Abend im Neidklub das Bloggertreffen. Viele nette und gute Gespräche geführt. Und vielleicht hat das Artcamp in den nächsten Wochen schon einen Veranstaltungsort, ich hoffe ja sehr das daß klappt. Es gab auf jeden Fall viele Ideen zum Artcamp und es war und ist mal wieder wunderbar wie viel Unterstützung wir von vielen Seiten plötzlich kriegen, so wird das Artcamp mit hoher Wahrscheinlichkeit komplett gefilmt und nach der Bearbeitung im Netz veröffentlicht.
Bei der Filmgeschichte ergibt sich auch für Raschinsky eine Möglichkeit, so wird Raschinsky mit hoher Wahrscheinlichkeit immer wieder Filme von Galerien und Künstler veröffentlichen.
Im großen und ganzen wahr es ein sehr spannender Abend, den ich nicht vermissen möchte.

Today

Ja ich sitze gerade bei dem herrlichen Wetter in der Bude und denke und schreibe übers ArtCamp2008 nach so manches produktive kommt dabei raus. Was ich besonders geniesse ist die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Zen is calm, man kann sein wo man will das einzige was man braucht ist ein Internetzugang und einen entsprechenden Chatclient. Es ist fast so als würde man eine Tür weitersitzen. So liebe ich es zu arbeiten.

SponsorenSuche

Aktuell geht die Sponsorensuche weiter, da wir fürs Artcamp immer noch keinen Haupsponsor haben. Wie ganz selbstverständlich läuft die Suche nach einer richtig guten Location auch weiter, den erst wenn die Location steht können wir zeit usw. alles bestimmen. 


  • August 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Archive