Die letzten Tage

waren voller Aktivitäten da war am Mittwoch Abend im Neidklub das Bloggertreffen. Viele nette und gute Gespräche geführt. Und vielleicht hat das Artcamp in den nächsten Wochen schon einen Veranstaltungsort, ich hoffe ja sehr das daß klappt. Es gab auf jeden Fall viele Ideen zum Artcamp und es war und ist mal wieder wunderbar wie viel Unterstützung wir von vielen Seiten plötzlich kriegen, so wird das Artcamp mit hoher Wahrscheinlichkeit komplett gefilmt und nach der Bearbeitung im Netz veröffentlicht.
Bei der Filmgeschichte ergibt sich auch für Raschinsky eine Möglichkeit, so wird Raschinsky mit hoher Wahrscheinlichkeit immer wieder Filme von Galerien und Künstler veröffentlichen.
Im großen und ganzen wahr es ein sehr spannender Abend, den ich nicht vermissen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − neun =