StudiVZ

macht mal wieder indirekt Schlagzeilen.
Bei Zenis in the Chaos kann man lesen was einem passieren kann wenn man bei StudiVZ eingetragen ist.
So ist Zenis in the Chaos direkt ins Web 1.0 gedrängt worden, die Seite ist inzwischen offline.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.