Next News fbcamp

12341509_1008202745907132_1659181951961652033_n

Foto von Malte Klauck, Hamburg Fotografiert

 

Das fbcamp – das Barcamp rund um Facebook – nähert sich mit großen Schritten! Wir Ihr wisst, findet es am 2. und 3. April 2016 im betahaus Hamburg statt. Bereits nach wenigen Stunden waren die Tickets ausverkauft (wie Ihr trotzdem teilnehmen könnt, lest Ihr weiter unten) und viele Sponsoren der ersten 4 Jahre sind wieder mit dabei. Auf unserem Jubiläums-Barcamp präsentieren sich ausschließlich Wiederholungstäter! 😉 Darunter:

 

DIPLOMA Hochschule

fanpage karma

Social Hub

Brandwatch

Desweiteren unterstützen uns mit Party- und Versicherungsleistungen BW-jetzt (sie “können alles, außer Hochdeutsch”) und Franke Versicherungsmakler. Wir erstellen in diesem Jahr erstmalig einen Info- bzw. Imagefilm zum fbcamp, wo wir vor Ort gerne Eure Stimmen zum #fbcamp und #Barcamps im allgemeinen einfangen möchten. Dort werden natürlich auch unsere Sponsoren zu Wort kommen. Herzlichen Dank vorab auch an Lothar Schomann, für das tolle Video-Angebot und die Expertise!

Danke auch an unseren langjährigen Lieblings-Barcamp-und-überhaupt-Fotografen Malte Klauck von Hamburg-fotografiert, der bereits in den Vorjahren für spektakuläre Bilder sorgte.

 

Wir danken Euch Sponsoren sehr herzlich dafür, dass Ihr uns auch dieses Barcamp ermöglicht und wir freuen uns bereits über die ersten schönen Ideen von Eurer Seite!

 

Danke auch an unsere Partner t3n Magazin und Communitycamp Berlin!

Wer noch Tickets sucht, kann sein Gesuch (oder Angebot) in unserer Ticketbörse einstellen. Wie mitgeteilt, sind wir mit der Community umgezogen, was nun für die “alten Hasen” eine Neuanmeldung bei unserem Community-Partner tixxt erfordert. Dafür ist dort alles schöner, hübscher, intuitiver! Wer sich schon früher ein Ticket sichern will, kann aktuell noch eines unserer Supporter-Tickets (gerne mit Namensnennung) erstehen oder die Augen offenhalten, denn unsere Platin und Gold-Sponsoren verlosen noch das eine oder andere!   

Dort könnt Ihr dann auch gleich die ersten Sessionwünsche oder Eure Angebote einstellen. Der Zeitplan ist wie gehabt:

 

Samstag: Einlass ab 9:00, zur Begrüßung gibt’s Kaffee und ein kleines Frühstückchen. Start Begrüßung + Sessionplanung) 10 Uhr. Gemeinsames Mittagessen gegen 13:00. Ende: 18 Uhr. Gemütliches After Work mit freien Kult-Drinks von bw-jetzt.de vor Ort 18 – 22 Uhr.

Sonntag:  Einlass ab 9:30, zur Begrüßung gibt’s Kaffee und ein kleines Frühstückchen. Start Begrüßung + Sessionplanung) 10 Uhr. Gemeinsames Mittagessen gegen 13:00. Feedbackrunde: 17 Uhr, offizielles Ende 17:30 Uhr.

 

Wenn Ihr noch Fragen zu der Veranstaltung oder Interesse an einem Sponsoring habt (ja, wir suchen weiterhin!), sprecht uns bitte über team @ fbcamp.de an. Wir schicken Euch gerne unseren Sponsoring-Flyer zu.

 

Und nun bleibt uns zu sagen: wir freuen uns auf Euch und Euren Input, viel Spaß bei der Reiseplanung und herzliche Grüße

wünscht das fbcamp Orga Team Silke Schippmann und Christian Rasch

 

Das Beachcamp SPO in Sankt Peter Ording

Twitter Bemerkungen
Twitter Bemerkungen

Das Beachcamp in Sankt Peter Ording war einmalig in seiner Art. Organisiert wurde es Dr. Christian und Inga Wiele die den gezeitenraum in SPO betreiben.
Strand in Sankt Peter OrdingVon Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag dauert das Beachcamp bzw. solange war ich in Sankt Peter Ording. So gab es eine Twitter Session, ja der Orgainsator des fbcamps hat eine Session zum Thema Twitter gehalten. Genauer gesagt nicht alleine, sondern gemeinsam mit Inga Wiehle. So kam eine interessante Liste von Bemerkungen zustande.

Lebensrettende Maßnahmen
Lebensrettende Maßnahmen

So hielt @lasstmichdurch eine Session zu Lebensrettende Maßnahmen in den ersten drei Minuten, die entscheidenden Minuten, wenn ein Mensch nicht mehr atmet. Die ersten drei Dinge die man auf jeden Fall tun sollte sind den Notruf wählen, den Menschen ansprechen, checken ob er noch atmet.

Session der Wirtschaftsförderung
Session der Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung aus Husum wollte wissen, was man von der Wirtschaftsförderung erwartet bzw. wie man sie sieht.

Auf keine Fall sollte man vergessen das perfekte Wlan des Campus-Nordsee zu erwähnen und den Locationsponsor das Cafe Lutz ( absolut zu empfehlen, einfach lecker der Kuchen dort).

Hier noch ein paar Bilder von den Tagen in Sankt Peter Ording.

Das FBcamp 2015 ein kleiner Rückblick

Erstmal möchten wir als #fbcamp Team Silke Schippmann und Christian Rasch, allen danken, die das “Barcamp rund um Facebook” zum vierten Mal möglich gemacht haben.

So war dieses Jahr  erstmalig die Diploma Hochschule dabei, wir hoffen auf ein Wiedersehen in 2016! Der Diploma gebührt ein besonderer Dank, denn nach ihrer Zusage konnten wir sicher sein, dass wir das fbcamp finanziert kriegen.

Wie in den Jahren davor war unser Partner von fanpage karma wieder dabei und versprach schon früh ein gutes Karma für unser Barcamp! Die Sessions zum Glücksspiel und über die Entwicklung der Kurz-Postings (2-3 Sätze) bei Facebook, welche die Timeline beeinflussen können, waren der absolute Renner.

Und da wir schon bei langjährigen Partnern sind, möchte ich auch da weiter machen: Franke Versicherungsmakler hält uns seit 2011 den Rücken frei, indem sie das fbcamp versichern.

Auch seit Jahren dabei ist Malte Klauck mit seinem beiden mächtigen Objektiven, er sorgt durch seine Fotos dafür, dass uns die Unkonferenz in schönster Erinnerung bleibt. Seit zwei Jahren wird uns der erste Abend immer vom Landesmarketing Baden-Württemberg versüßt mit dem einfach ganz wunderbaren Tannenzäpfle. Ich frage mich gerade, ob da nicht noch ein paar #BWjetzt Hashtags auf Twitter offen sind? 😉

Außerdem hat das Landesmarketing BA-WÜ zusammen mit den Sponsoren Immonet, beebop, G+J den Retterpreis verdient, denn jeder dieser Sponsoren hat zum Stattfinden und Gelingen des fbcamps beigetragen.

Auch seit Jahren treu dabei: der BVCM e.V. und das Communitycamp aus Berlin als Partnerbarcamp. Sicher ist es jeden aufgefallen: das fbcamp hat in diesem Jahr eine neue Location bezogen, das BetaHaus in Hamburg. Und in der Feedbackrunde waren, soweit ich mitgekriegt habe, alle begeistert über die neue Heimat unserer Adhoc Konferenz. Das gute Wlan des Betahauses und der exzellente Service der Mitarbeiter vor Ort haben sicher zu der durchweg entspannten Stimmung beigetragen.

So, zum Abschluss noch ein paar Zahlen: unter dem Hashtag #fbcamp wurden über 500 Tweets getweetet. Es wurde zig Bilder bei Instagram hochgeladen, Pinterest war diese Jahr nicht so heftig vertreten. Was auf Facebook selbst los war, könnt Ihr hier sehen. Zu guter Letzt möchte ich euch noch bitten, Eure Sildes, soweit Ihr sie veröffentlichen möchtet, unter Slides 2015 zu verlinken. Blogartikel usw. bitte unter Berichte 2015


Und hier alle Sponsoren nochmal vereint auf dem Plakat.

fbcamp_sponsoren

Zwei Nächte im Sorat Hotel in Berlin

Wie jedes Jahr Ende Oktober wenn das CommunityCamp seine Pforten öffnet, nächtige ich im Sorat Hotel in der Bayreuther Straße 42 in Berlin.

Der Empfang war mal wieder spitze organisiert, kaum dass ich mich als CommunityCamper geoutet hatte wurde ich auch schon gefragt ob ich einen zweiten WLAN Key bräuchte, einsame Spitze finde ich so was, da merkt man richtig das mitgedacht wird. Das WLAN war auch benutzbar nicht so wie in vielen anderen Hotels, wo es zwar WLAN gibt aber es hat eine Schneckengeschwindigkeit.

Im Zimmer erwartet mich dann die nächste Überraschung.

Individuelles Begrüßungsgeschenk im Sorat Hotel in Berlin

Okay Zeitungsleser bin ich nun nicht, Apfelfan auch nicht. Aber ich finde es einfach cool, dass sich Gedanken um die Gäste des Hauses gemacht wird. Übrigens der Sorat Bär ist in meine Trophäensammlung entschwunden.

Das nächste was mir positiv aufgefallen ist, war der Wasserkocher und die kleinen Utensilien die notwendig sind, um direkt nach dem Aufstehen einen Coffee zu haben. Für mich als Coffeejunkie ein absolutes Muss.

Getränke Versorgung im Sorat Hotel in berlin

Ein besonderes Highlight für mich ist natürlich immer wenn das Hotel eine Badewanne hat (dass glaube ich kann nur jemand verstehen der daheim auch nur eine Dusche hat).

Auf jeden Fall geniesse ich das immer ausgiebig und mit Freuden.

Badezimmer Sorat Hotel in Berlin

Das Frühstück darf man natürlich auch nicht vergessen zu erwähnen. Beim nächsten Mal mache ich auch davon ein Foto. Jedenfalls war es ausgiebig und reichhaltig von Müsli bis hin zu Rührei gab es alles was das Herz begehrte.

Auf jeden Fall werde ich hier wieder übernachten.

Zwei Tage CommunityCamp in Berlin

Wie schon in den letzten 5 Jahre , war es am letzten Wochenende im Oktober wieder soweit. Das CommunityCamp in Berlin fand statt.

Es gab Sessions angefangen von @paulbaumann zum Thema Facebook, über Selbständigkeit und Gründungszuschuss von @katti, bis hin zur Social Media Strategie von @herrsteller.

@manumarron hielt wieder ihre beliebte Session Selbsthilfegruppe für Communitymanager.

@tmmd Erzählte wie Twitter in Magdeburg während der Überschwemmungen genutzt wurde.

Am zweiten Tag stach besonders die Session von @praetorius zum Thema Porno raus, sie war absolut überfüllt. Man stand selbst auf dem Flur um noch etwas mitzukriegen von den Inhalten die im Raum erzählt wurden.

Es gab allerdings auch mal wieder was schönes, so gab es den altbekannten Social Media Rant von @herrsteller mal wieder und auch @zeniscalm hielt ganz zum Schluss noch eine interessante Session Social Media Manager, das unbekannte Wesen.

Insgesamt waren es zwei Tage wo sich die Community rund ums CommunityCamp mal wieder direkt und persönlich austauschen konnte und sicher auch so manche Idee geboren wurde.

Ein Rückblick auf das fbcamp 2013

Es waren zwei Tage, welche die City Nord in Hamburg mal wieder absolut belebt haben:

Aus ganz Deutschland (man muss eher sagen aus ganz Europa, denn unser Sponsor die.socialisten kommt ja aus Wien) kamen die unterschiedlichsten Menschen auf dem fbcamp zusammen um das Thema Facebook durch zu diskutieren. Ein besonderes Highlight stellte die von den Socialisten bereitgestellte Social Media Wall dar.

Neben spannenden Sessions kam auch das Offline Networking mit Diskussionen zu den Themen Facebook und Corporate Blogs nicht zu kurz.

So gab es auch einen Moment wo Manuela von simyo im ganz speziellen gefragt war. Simyo hatte im Vorfeld des fbcamps einen Blogpost abgesetzt. Von diesem Blogpost ganz angetan kam ein Kunde vorbei und so kam es spontan zu einen Austausch Nutzer und Social Media Specialist. Ein echt interessantes Erlebnis, auch für uns als fbcamp Orga.

Christian Stachowitz hatte bei seinem Einkauf für die Session World Cafe tatkräftige Unterstützung, des Social Media Teams von Rossmann. Paul Baumann vom Rossmann Team hielt auch eine interessante Session zum Thema Handling einer großen FB-Page.

Stefan Eyl von Fanpagekarma hielt spontan neben seiner Session Hands On! die Session Top Post? Wie formulieren für den Edgerank?

Ein breites Spektrum an Sessions, angefangen bei der Gesundheit für Webworker (Burn Out durch Always On?) von Silke Schippmann, über die beliebten Recht-Sessions von Thomas Schwenke (unter anderem zum Leistungsschutzrecht) bis hin zu dem bereits legendären Social Media Rant von Sascha Pfeiffer.

Auch das Thema Apps kam nicht zu kurz. Dazu gab es gleich zwei Sessions einmal App bauen mit dem Fanpagegenerator von Julia Jachmann und Möglichkeiten der Facebook Anwendungen von Rezar Behzad.

MRM hatte neben dem Besuch der spannenden Sessions noch zu einem kleinen Wettkampf am Kicker aufgerufen, bei dem MRM sogar die Möglichkeit hatte, beim Spielen und quatschen potentielle zukünftige CM-Kollegen kennen zu lernen.

Auf der Webseite der t3n findet man einen Artikel über das fbcamp von Falk Hedemann. Im Vorfeld hatte die t3n, gemeinsam mit der fbcamp Orga ein Jahresabo verlost.

Weitere Berichte über das fbcamp findet ihr hier. Erste Links zu Sessionmaterial findet ihr hier. Welche Sessions es gab kann man hier nachschauen.

Beides darf gerne weiter durch euch ergänzt werden!

Doch nun kommen wir zu einem anderen schönen Thema Statistik ;-).


Der Hashtag #fbcamp kam auf Platz eins der Trending Topics in Deutschland.

Und hier nun die Gesamtübersicht:

  • 2413 Tweets
  • 123 Facebook Posts
  • 98 Instagram Photos
  • 75 Foursquare Check Ins
  • 9 Google+ Posts
  • 5 Eye Em Photos
  • 4 App.net Posts

Stand:06.03.2013 um 09.30 Uhr
Dazu kommen unzählige Blogposts (Google Suche: fbcamp).

Unser ausdrücklicher Dank gilt noch einmal allen Sponsoren:


MRM, Rossmann, simyo, die.socialisten, fanpage karma, honorar-statt-provision, Buzzrank, Franke Versicherungen, BVCM, F9, Attraktor, TF-Heinze, t3n, Rothaus, TRG, relexa hotels!

Für das gute Catering bedanken wir uns bei Meyers-Partyservice!

Als ganz besonders Highlight möchten wir euch jetzt schon den Termin für das nächste fbcamp bekannt geben:

Das nächste fbcamp findet am 14.-15.03.2014 in Hamburg statt.

Auch möchten wir hier noch aufmerksam machen auf unser Partnercamp, das CommunityCamp, welches am 26.-27.10.2013 in Berlin stattfindet. Das zu Recht als Treffen der Social Media und Community Manager bezeichnete Barcamp jährt sich zum 6. Mal.

Rückblick auf das fbcamp aus der Sicht eines Wlans

Am vergangen Wochenende war mal wieder viel los. Meine Leitungen glühten mal wieder von der Informationsflut die ich verarbeiten musste damit jeder User auch das richtige Paket bekam. Und dann wurden auch noch diese Kabel (man nennt sie auch Ethernetkabel) die es mir ermöglichten allen User ein Wlan anzubieten, gekühlt. Ob das Absicht war ?

Zum Glück hatte ich nach ca. 8 Stunden das erste mal eine Pause. Doch am nächstenTag ging es in aller frühe weiter. Und oh wunder am Anfang war da fast niemand, erst so gegen 10.30 kam der große Ansturm und dann auch gleich wieder mit viele Usern die glücklich gemacht werden mussten.

Jedenfalls konnte ich aus den Paket ablesen das die User zufrieden waren mit dem Wlan welches ich ausstrahlte. Auch wenn es welche gab die es wirklich gut meinten und Fussball Live schauten, doch auch das stemmte ich ohne größere Probleme. Ansonsten hatte ich viel Kontakt mit dem Dienst Twitter und Facebook.

Ach ja, einen SSID hatte ich auch die hieß fbcamp2013, das Passwort verrate ich allerdings hier nicht 😉

Gleich geht’s los: Das fbcamp 2013

Liebe Teilnehmer des fbcamps, und solche, die es werden wollen!

Hier sind die letzten Infos für Anreise und Teilnahme und wir danken MRM, Rossmann, simyo, Die Socialisten, fanpage karma, Honorarberatung select, BUZZRANK
sowie Franke Versicherungsmakler, F9, Technische Fachschule Heinze, t3n Magazin, Rothaus, TRG, relexa hotels, dass sie uns dieses Barcamp ermöglichen!

Wir danken auch dem Bundesverband Community Management e.V. und Attraktor e.V. für den Support!

Wer noch eine Karte abgeben oder kaufen will, sollte sich in der Ticketbörse eintragen – bitte dabei die Kontaktmöglichkeiten nicht vergessen (z.B. Facebook- oder XING Profil). http://www.fbcamp.de/networks/wiki/index.index_Ticketboerse Erfahrungsgemäß werden kurzfristig noch einige Tickets abgegeben.

Wer Lust darauf hat, ein Jahresabo des t3n Magazins oder eines von zwei Restaurantgutscheinen von relexa hotels zu gewinnen, kann es bis Mittwochbend (27.2.) auf die hier beschriebene Weise tun: http://dialogartists.de/2013/02/23/fbcamp-sponsoren-2013-und-eine-verlosung/

Am Donnerstag gibt es ein Warmup in der Schanze, wer mag schaut einfach ab 1930 bei “Die Herren Simpel” am Schulterblatt 75 vorbei. http://www.dieherrensimpel.de/anfahrt/

Unsere Hauptlocation, den “Attraktor”, kennen viele bereits. Diejenigen, die noch nicht da waren, sollten sich einmal die Wegbeschreibung anschauen: http://blog.attraktor.org/anfahrt/ Die Sessions finden dann im Gebäude gegenüber (Technische Fachschule Heinze) statt.

Am Freitag gibt ist ab 9:00 Uhr Einlass und Frühstück, um 9:30 geht es dann los. Wenn ihr zum ersten Mal auf einem Barcamp seid, solltet ihr gerade die erste Begrüßungsrunde nicht verpassen. An beiden Tagen gibt es Getränke und etwas zu Essen vor Ort.

Freitagabend findet vor Ort eine kleine Party statt, bitte meldet euch, damit wir planen können, vorab hier an: http://www.fbcamp.de/networks/events/index

Und wie immer gilt: Bitte kommuniziert fleißig, tauscht euch aus, sprecht über das Camp. Das erfreut unsere lieben unsere lieben Sponsoren und fördert den Austausch unter den Teilnehmern.
Unser Hashtag kennt ihr ja: #fbcamp

Wenn ihr bestimmte Sessions vorschlagen oder euch wünschen wollt, tragt diese bitte hier ein: http://www.fbcamp.de/networks/wiki/index.SessionVorschlaege

Malte Klauck von Hamburg fotografiert https://www.facebook.com/HamburgFotografiert wird wieder vor Ort sein und wunderbare Fotos schießen. Die Fotos werden anschließend auf unserer Facebookseite veröffentlicht.

Alles klar soweit? Dann gute Reise – wir freuen uns auf euch!

Noch Fragen? Mail an team@fbcamp.de

Herzliche Grüße
Christian für die fbcamp Orga

Die ersten fbcamp Sponsoren stehen fest!

Und BÄÄÄM! Nur noch 4 Wochen, dann ist wieder fbcamp!

 

Wir können den großartigen Austausch auf dem Barcamp rund ums Thema Facebook und die vielen tollen Teilnehmer kaum erwarten. Vor allem aber freuen wir uns heute über die großartigen Sponsoren, die unser Event in diesem Jahr wieder unterstützen. Wobei ein, zwei weitere Sponsoren noch schön wären. Bitte kontaktiert uns http://www.fbcamp.de/networks/wiki/index.Organisation gerne bei Interesse (oder leitet unsere Kunde weiter)!

 

Bisher freuen wir uns riesig auf: ROSSMANN und MRM!

 

Ebenfalls herzlich Willkommen: Die Socialistenfanpage karmaHonorarberatung select (Honorar statt Provision), BUZZRANKFranke Versicherungsmakler und F9: Gesellschaft für digitale Kommunikation und Unternehmensentwicklung.

 

 

Ein herzliches Dankeschön richtet sich auch an unseren neuen Raumsponsor HEINZE Technische Fachschule und den modernisierten und wie immer loungigen Attraktor e.V..

 

Unser Medienpartner t3n wird in Kürze noch die letzten 3 Tickets verlosen. dialog artists und HCR-Media – namentlich Silke Schippmannund Christian Rasch – stellen das diesjährige Orga-Team.

 

Ein wichtiger Hinweis noch: Wir bedauern, dass die Technik bisher nicht mitgespielt hat und ihr noch auf die Teilnehmerliste warten müsst. Diese wird direkt nach der letzten Ticketwelle manuell erstellt und eingestellt. Vielen Dank für euer Verständnis!

 

 

Also: Stay tuned und liked, favt, retweetet und bloggt, was das Zeug hält – herzlichen Dank dafür!

 Sponsoren
Rossmann
Rossmann
MRM
MRM
Die Socialisten
Die Socialisten

fanpage karma

fanpage karma
Honorar statt Provision
Honorar statt Provision

 

BuzzRank
BUZZRank
Franke Versicherungsmakler
Franke Versicherungsmakler

F9: Gesellschaft für digitale Kommunikation und Unternehmensentwicklung.

F9: Gesellschaft für digitale Kommunikation und Unternehmensentwicklung

Locationssponsor

Technische Fachschule Heinze
Technische Fachschule Heinze

Medienpartner

t3n
t3n

Organ Team

dialog artists
dialog artists
HCR-Media
HCR-Media

Nachlese fbcamp

Das waren zwei spannende und ergebnisreiche Tage in Hamburg – vielen Dank an die 150 Teilnehmer und Unterstützer des ersten BarCamps zum Thema Facebook.

Wir als Organisatoren (Silke Schippmann, Christian Rasch, Stefan Evertz und Christoph Kummer) sind überwältigt von dem großartigen Feedback, den begeisterten Beiträgen und dem Buzz, den Ihr für unsere Sponsoren erzeugt habt.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, die das fbcamp ermöglicht haben

Jung v. Matt next
denkwerk
Immonet
Bigpoint




T3N
Social Media Club Hamburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls ein Riesendanke an unseren Gastgeber Attraktor, der seine urtümlichen Hackerspace-Räume in der abgefahrenen City Nord gerne auch an externe Gäste vermietet.

An dieser Stelle möchten wir auch schon einmal ankündigen, dass das nächste fbcamp bereits in Planung ist für den 1.-2. März 2013 in Hamburg.

Wie auf dem fbcamp diskutiert, bleiben wir bei der Freitag-Samstag-Kombination, weil sie den meisten Teilnehmern doch recht gut zu passen scheint. So hat jeder die Chance, zumindest an einem der beiden Tage am BarCamp teilzunehmen. Wir werden wunschgemäß die Teilnehmergröße nach oben anpassen und aufgrund des neuen Platzbedarfs leider eine andere Location wählen müssen. Wenn Ihr hier einen Tipp habt – immer her damit! 😉

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich hier einen Überblick über die definitiv hochwertigen Sessions (insgesamt 51 an 2 Tagen) verschaffen. Hier findet Ihr die Fotos zur Veranstaltung: Flickr-Link (Danke an Malte Klauck).

Wir würden uns freuen, viele von Euch dort zu begrüßen und die Diskussion über alle relevanten Themen zum Facebook Marketing, Social Media & Community Management, App-Entwicklung, rechtlichen Fragen, User Incentivierung und Aktivierung weiter zu vertiefen.

Links zu
Mixxt-Netzwerk
Facebook
Twitter
Google+

Das FBCamp

Eine kleine Gruppe fand sich beim Communitycamp in Berlin und hatte die Idee ein Barcamp zum Thema Facebook zu veranstalten.
Ein paar Tage später vervollständigte sich das Team. Seit ein paar Wochen laufen jetzt erfolgreich die Vorbereitungen. Sponsoren sind jedoch wie immer gerne gesehen.